Talk Derby to me – mit unserer A-Team Spielerin Hulkie Frankenstein

Noch drei Mal schlafen und wir sehen uns endlich zum Rookie-Tag 2018 in der Raumerstraße! Wir freuen uns schon sehr und sind aufgeregt, neue Interessierte kennenzulernen!

Hast du dich schon zum Rookie-Tag angemeldet? Das vereinfacht uns die Organisation. Sende einfach eine Mail an (anmelden@rprg.de).

Um bei einem Bout (so heißen unsere Spiele) mitzuspielen, musst du bereits eine Advanced-Skaterin sein. Nach bestandenem MST (Minimum Skills Test) kannst du dann für unser Team antreten, so wie es Hulkie #3 schon seit Jahren tut:

 

Wer bist du und was machst du bei RPRD?

Ich bin Hulkie Frankenstein, 26 Jahre und spiele seit knapp zwei Jahren bei den RPRG. Roller Derby selber spiele ich seit 3 Jahren. Ich bin sowohl Blockerin als auch Pivot und außerdem bin ich für das Sponsoring unseres Vereins verantwortlich. Also, falls ihr jemanden kennt, der jemanden kennt, der wiederum jemanden kennt, der uns sponsern möchte; schreibt gerne eine Mail an: sponsoring@rprg.de

Foto: Armin Seng

Mehr lesen

Talk Derby to me – mit unserer Level 2-Rookie Skai

Am kommenden Wochenende kannst du uns endlich beim Rookie-Tag 2018 besuchen! Gestern hast du ja bereits eine L1-Rookie kennengelernt, mit der du zu Beginn trainieren wirst. Solltest du dazu noch Fragen haben oder für den Rookie-Tag noch Skates benötigen, melde dich doch bitte kurz per Mail unter (anmelden@rprg.de) an.

Sobald die Skating-Grundlagen sitzen, kannst du am Training der Level 2-Rookies teilnehmen. Wie das so ist? Skai gibt darüber gerne Auskunft:

Wer bist du und was machst du bei RPRD?

Ich bin Skai und ich trainiere gerade im L2 verschiedene Block- und Fahrtechniken.

Mehr lesen

Talk Derby to me – mit unserer Level 1-Rookie Kyra

Endlich ist es wieder soweit! Unser Rookie-Tag 2018 findet am 24.02.2018 in der Raumerstraße statt!

In der Zeit von 14-17 Uhr stehen unsere Türen allen Interessent*innen an unserem tollen Sport offen und wir freuen uns, euch zahlreich in Empfang zu nehmen!

Neben der Möglichkeit, selbst auf Rollschuhen zu stehen und die Grundlagen unseres Sports auszuprobieren, könnt ihr viele Mitglieder*innen des A-Teams, des B-Teams, der Rookies und der Officials kennenlernen und euch direkt gut vernetzen.

Damit ihr schon vorab einige Gesichter kennenlernen könnt, bekommt ihr hier bis zum Rookie-Tag regelmäßig RPRD-Mitglieder vorgestellt.

Kyra ist eine unserer Level 1-Rookies und berichtet im Interview von ihren Erfahrungen:

Wer bist du und was machst du bei RPRD?

Ich heiße Kyra und bin Level 1-Rookie bei den Ruhrpott Roller Girls.

Mehr lesen

Letztes Bundesligaspiel 2017 gegen Hamburg: 117:146

Bild: Thorsten Lasrich

Die Bundesligasaison für die Ruhrpott Rollergirls ist mit einem 117:146 gegen die Harbor Girls aus Hamburg zu Ende gegangen. Wir hatten riesigen Spaß bei unserem letzten Heimspiel 2017. Danke an alle Fans, Helfer*innen, Officials! Wer das Spiel verpasst hat, kann es sich auf dem Kanal von Cityinfo.tv nachträglich ansehen.

Wir sehen uns dann 2018 wieder – natürlich in der ersten Bundesliga.

 

Heimsieg gegen Köln: 202:83

Foto: Thorsten Lasrich

Am Sonntag, den 01. Oktober 2017, hatte das A-Team der RuhrPott Roller Girls die Graveyard Queens aus Köln bei sich zu Gast in der Rollsportarena. Im Hinblick auf den Klassenhalt war dieses Spiel für beide Teams besonders wichtig, denn weder die Essenerinnen noch die Kölnerinnen haben ihre bisherigen Bundesligaspiele in dieser Saison  für sich entscheiden können. Mehr lesen