Letztes Bundesligaspiel 2017 gegen Hamburg: 117:146

Bild: Thorsten Lasrich

Die Bundesligasaison für die Ruhrpott Rollergirls ist mit einem 117:146 gegen die Harbor Girls aus Hamburg zu Ende gegangen. Wir hatten riesigen Spaß bei unserem letzten Heimspiel 2017. Danke an alle Fans, Helfer*innen, Officials! Wer das Spiel verpasst hat, kann es sich auf dem Kanal von Cityinfo.tv nachträglich ansehen.

Wir sehen uns dann 2018 wieder – natürlich in der ersten Bundesliga.

 

Heimsieg gegen Köln: 202:83

Foto: Thorsten Lasrich

Am Sonntag, den 01. Oktober 2017, hatte das A-Team der RuhrPott Roller Girls die Graveyard Queens aus Köln bei sich zu Gast in der Rollsportarena. Im Hinblick auf den Klassenhalt war dieses Spiel für beide Teams besonders wichtig, denn weder die Essenerinnen noch die Kölnerinnen haben ihre bisherigen Bundesligaspiele in dieser Saison  für sich entscheiden können. Mehr lesen

Heimspiel gegen Namur

In Essen spielt das RuhrPott Roller Girls A-Team gegen die Roller Girls aus Namur. Das Spiel am 17. Juni 2017 startet um 18 Uhr in der Rollsportarena an der Raumerstraße in Essen-Frohnhausen.

Die Kasse öffnet um 17.30 Uhr. Ein Ticket kostet 6,00 Euro, der Eintritt ist für Kinder unter 12 Jahren kostenlos.

Auch dieses Mal gibt es wieder das Vierer-Ticket für 20 Euro. Mit dem Ticket könnt ihr allein viermal zu einem Heimspiel von RuhrPott Roller Derby kommen oder ihr teilt euch das Ticket mit euren Freund*innen.

Da es nur eine begrenzte Anzahl für Besucher*innen in der Halle gibt, wird das Publikum gebeten möglichst zum Zeitpunkt der Kassenöffnung vor Ort zu sein.

RuhrPott-Battle: Schlagwetter vs. Püttperlen

Es ist wieder soweit: Heimspiel! Und diesmal gibt es sogar die doppelte Portion Ruhrpott. Am Samstag, den 20. Mai 2017, habt ihr die Chance beim ultimativen RuhrPott-Battle dabei zu sein. Hierbei treten die RuhrPott Roller Girls nicht wie gewohnt gegen ein Team von auswärts an, sondern spielen in den Teams RPRG Schlagwetter und RPRG Püttperlen gegeneinander. Egal wie es ausgeht, bei diesem Spiel gibt es die Jubel-Garantie für das Publikum.

Der Einlass in die Rollsportarena in der Raumerstraße ist ab 17.30 Uhr. Auf dem Track geht´s los um 18.00 Uhr.

Ein Ticket kostet 6,00 Euro, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Es wird auch wieder das beliebte Vierer-Ticket für 20,00 Euro geben. 

Kommt bitte rechtzeitig, die Plätze in der Halle sind leider begrenzt.